Blickwinkel - Portal
Lange Roesner

Busunternehmen boomen

Da Reisen bei der Bahn und mit dem Flugzeug sehr teuer geworden sind, steigen immer mehr Personen auf den Bus um. Unternehmen wie Flexibus bieten einen Pendelverkehr zwischen den naheliegenden oder auch fernen Städten an. Anstatt die Bahn hier ihre Preise anpasst, werden diese weiter verteuert. Erfolglos hat die DB versucht ein eigenes Busunternehmen einzuführen. Aufgrund der geringen Nachfrage und der unverständlichen Preispolitik, war das Projekt der Bahn zum scheitern verurteilt.


Bahn könnte mehr tun

Die Bahn rühmt sich unter anderem damit, dass sie ein umweltfreundliches Verkehrsmittel sei. Das mag in der Theorie stimmen. Doch immer noch werden veraltete Dieselzüge verwendet. Grund ist, dass in vielen Städten und Bahnhöfen keine Stromhochleitungen verlegt sind. Es wird immer mehr Geld für den Neubau von Bahnstationen aufgewendet, anstatt die Gleisanlagen zu warten und zu verbessern. Das ICE-Netz verkleinert sich aufgrund des schlechten Ausbaus stetig. In immer weniger Stellen, kann der Schnellzug tatsächlich zügig fahren.

WLAN für alle

Neulich wurde von der Bahn ein neues WLAN-Projekt vorgestellt. Die zweite Klasse sollte nun auch einen kostenlosen Zugang erhalten. Doch damit hinken sie den Busunternehmen hinterher. Diese haben in der Regel schon immer W-Lan angeboten und das kostenlos. Die DB muss ihr gesamtes Konzept überdenken. Die Bahncard 100 hatte tatsächlich mal einen Nutzen für den Verbraucher. Schade das es sie nicht mehr gibt.


Belastung für Busfahrer

Doch es gibt auch Probleme bei Pendelbussen. Wer diese Dienste in Anspruch nimmt, sollte darauf achten, dass immer zwei Busfahrer vorhanden sind. Denn meist muss dieser eine Zwangspause nach 3 Stunden einhalten. Experten gehen davon aus, dass die Belastungen für den Busfahrer an sich hier leider steigen werden. Man muss nun abwarten, welches System sich auf Dauer durchsetzen wird.



Twitter for Twitter +++ Andrea twittert +++ Senad Gashi, Profiboxer +++ Nemviz City Lounge +++ Rathje & Vitello Immobilien GmbH +++ Foto Livestyle, vielseitig, seriös und außergewöhnlich +++ Für Musiker, Veranstalter und Vereine

Verantwortlich für diesen Beitrag: Lange Roesner